Förder­technische Anlagen

Optimieren Sie Ihr Servicegeschäft durch die Digitalisierung Ihrer Aufzüge und Fahrtreppen.

Zustandsüberwachung

ZIFA ist eine auf SensorLink basierende Technologie, mit der Sie Ihre Aufzüge und Fahrtreppen immer im Blick behalten. Unsere herstellerunabhängige Nachrüstlösung ermöglicht es Ihnen, auch bestehende Anlagen durch Live-Übertragung des Zustands in Echtzeit zu überwachen. So sind Sie stets über die "Gesundheit" Ihrer fördertechnischen Anlagen informiert.

Vorausschauende Wartung

ZIFA registriert frühzeitig Anomalien in den Daten und warnt Sie vor drohenden Störungen. So können Sie Ihre Anlagen vorausschauend und zielgerichtet warten (Predictive Maintenance) und kostenintensive Ausfälle verhindern.

Beispielanalyse von Aufzügen

Vergleich des Be­schleu­nigungs­profils zweier Aufzüge

"intakter Aufzug"

"defekter Aufzug"

  • Das Diagramm der Kabinenbeschleunigungen stellt die gemessenen Beschleunigungen an ihrer Position im Schacht dar
  • Um das Diagramm zu generieren, wurden die Informationen mehrerer Fahrten übereinandergelegt
  • Aus dem Diagramm können Probleme bei der Kabinenführung oder auch Türmechanik abgelesen werden

Fahrtenprofil

  • Das Fahrtenprofil zeigt die Start- und Zielstockwerke eines Aufzugs über die Zeit hinweg an
  • Die Stockwerksinformationen wurden mit Hilfe eines Luftdrucksensors ermittelt

Fahrten­matrix

  • Die Fahrtenmatrix gibt die Anzahl der Aufzugsfahrten in einem bestimmten Zeitraum nach Start- und Zielstockwerk an
  • Kombiniert mit einer Messung des Stroms können somit Personenflussanalysen erstellt werden